Unternehmensentwicklung

Seit 1997 sind wir Ihr IT-Systemhaus im Bergischenland.

Wer wir sind

Meik Rottstädt ist als Geschäftsführer der S.K.I.P. Datentechnik GmbH erste Servicekraft für seine Kunden. Service, Vertrieb und technische Lösungen liegen bei ihm in einer Hand. Unterstützt wird er dabei von einer schlagkräftigen und hochqualifizierten Truppe.

Prokuristin Vlasta Hofmann-Charnetzki gehört zum Gründungsteam der S.K.I.P. Datentechnik GmbH und betreut Einkauf und Administration. Matthias Rottstädt übernimmt Verwaltung und Marketing. Das Serviceteam ist für den technischen Innen- und Außendienst zuständig, wobei die Mannschaft durch zwei freie Mitarbeiter verstärkt wird. Für Spezialaufgaben außerhalb des Portfolios stützt sich S.K.I.P. Datentechnik GmbH auf ein Netz von Partnern, mit denen das Unternehmen seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet.

Woher wir kommen

1997 von drei IT-Spezialisten in Schwelm gegründet, hat S.K.I.P. seit 1998 seinen Firmensitz in Radevormwald im Bergischen Land. Das Unternehmen wächst stetig und organisch; 2007 werden die räumlichen Kapazitäten erweitert, ein Jahr darauf verstärken die ersten Auszubildenden das Team. Heute besteht das Unternehmen aus acht Mitarbeitern.

Von Anfang an positioniert sich das Unternehmen als Partner des Mittelstandes. Kerngeschäft: die Optimierung von Prozessen und individuelle Hard- und Softwarelösungen. Dabei legt die Geschäftsführung besonderen Wert auf langfristige, stabile Kundenbeziehungen. Manche Geschäftsbeziehungen bestehen vom ersten Tag an bis heute fort.

Möglich ist dies nur, weil S.K.I.P. Datentechnik GmbH einen klaren Schwerpunkt auf Beratungskompetenz, Unabhängigkeit und Service legt. So wird mit den Kundenanforderungen das Produktspektrum schrittweise erweitert, um mobile Telekommunikationslösungen, Dokumentenmanagement und Spezialanwendungen wie Zeiterfassungssysteme. S.K.I.P. Datentechnik GmbH setzt auf Partnerschaften mit den Branchenbesten. So ist das Unternehmen seit 2008 Partner der Akzent Expertenrunde Security. Der Arbeitskreis widmet sich den Themen Sicherheit und Datenschutz im Unternehmensumfeld.

Drei Jahre später, im Jahr 2011, wird die neue Homepage des Unternehmens online gestellt und das Unternehmen ist erstmals im Social-Media zu finden.

Im Jahre 2013 wurde ein weiterer Auszubildender eingestellt und begann seine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration. Im Jahr 2014 wurde, nach bestandener Abschlussprüfung, ein Auszubildender für den technischen Bereich übernommen.

Mit Erfahrung in Telekommunikations- und Sicherheitstechnik verstärkt Matthias Rottstädt  das Team im Bereich Systemelektronik seit Ende 2014, nebenbei pflegt er die Webseiten der Firma.

Mit der Spezialisierung auf Industrie 4.0 erweitert S.K.I.P. Datentechnik 2015 sein Portfolio und unterstützt mit dieser Spezialisierung das produzierende Gewerbe rund um das Thema Maschinenvernetzung und IT-Sicherheit. Zeitgleich vergrößert sich das Team durch Matthias Rottstädt, der fortan Ansprechpartner für den Bereich Telekommunikation, Videoüberwachung und Sicherheitstechnik ist.

2016 wurde in Radevormwald der Breitbandausbau vorangetrieben. S.K.I.P. Datentechnik eröffnete einen T-Shop vor Ort und ist seitdem, als offizieller Partner der Deutschen Telekom AG, erste Anlaufstelle für Tarifberatung und –umstellung.

Unter der Leitung von Matthias Rottstädt wurde 2018 eine eigene Marketing Abteilung gegründet und das Team um eine weitere Mitarbeiterin vergrößert.

Durch hohe Beratungskompetenz, Expertise und kundenorientierte Soft- und Hardwarelösungen entstanden Geschäftsbeziehungen, die bis zum heutigen Tage existieren. Unabhängigkeit und klare Dienstleistungsfokussierung ermöglichen es, Systeme zu schaffen, welche Prozesse optimieren und nachhaltige Potenziale realisieren. Vorteile, die klar für eine Zusammenarbeit mit S.K.I.P. Datentechnik sprechen.

Wie wir denken

Das Ganze ist das Produkt seiner Teile: Wenn es gut läuft, übertrifft es die Summe seiner Teile um ein Vielfaches. Aber fällt ein Faktor aus, ist das ganze Ergebnis nichts wert. Wir setzen in unserem Business auf drei Faktoren, die wir immer wieder optimieren und perfektionieren: Expertise, Innovation und Wirtschaftlichkeit.

Expertise

Alle unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umfeld der EDV und Datentechnik und werden regelmäßig geschult. Auf diese Weise profitieren Sie jederzeit von aktuellem und profundem Expertenwissen.

Innovation

Wir investieren viel Zeit in die Sichtung, Prüfung und Weiterentwicklung neuer Komponenten. Innovationen verschaffen Unternehmen Effizienz und damit Wettbewerbsfähigkeit, aber nur, wenn sie zuverlässig und sicher sind. Wir gewährleisten durch Testungen und Vereinbarungen Lösungen, die nachhaltig funktionieren.

Wirtschaftlichkeit

Auch die besten Lösungen müssen effizient sein. Sinnvoller Einsatz von IT-Lösungen heißt für uns: Wir achten nicht nur auf die Optimierung der Bezugskosten, sondern insbesondere auch auf optimale Prozesse, Informationen und Transparenz. Als Systemhaus an Ihrer Seite fühlen wir uns Ihrem wirtschaftlichen Erfolg mitverpflichtet.