Netzwerkkameras mit Blitzlicht und Alarm

Seit 1997 sind wir Ihr IT-Systemhaus im Bergischen Land.

Hikvision, der weltweit führende Anbieter von innovativen Sicherheitsprodukten und -lösungen, hat eine neue AcuSense Netzwerk-Kameraserie für seine EasyIP 4.0 Sicherheitslösungen vorgestellt. Mit einem Blitzlicht und einem akustischen Alarm können die neuen Kameras Eindringlinge sofort davon abhalten, einen verbotenen Ort zu betreten, was die Sicherheit von Gebäuden und Eigentum weiter erhöht.
Im Mittelpunkt: eine schnellere und genauere Intrusionserkennung. 
Wichtig ist, dass die Netzwerkkameras von Hikvision AcuSense auf den gleichen hochmodernen Intrusion Detection-Funktionen basieren, die auch in den bestehenden Sicherheitslösungen von Hikvision EasyIP 4.0 enthalten sind.Wenn eine potenzielle Bedrohung von der Kamera erkannt wird, nutzt sie ihre intelligente Fehlalarmreduzierungstechnologie, um irrelevante Bewegungen wie Regen, Blätter und Tiere zu ignorieren. Stattdessen konzentriert sich die Kamera auf die Bewegung von Personen oder Fahrzeugen und reduziert die Anzahl der Fehlalarme für eine schnellere und genauere Einbrucherkennung drastisch.

Ein verbessertes Abschreckungsmittel: Stroboskopbeleuchtung und Alarmanlage.Sobald ein potenzieller Eindringling genau erkannt wurde, löst die AcuSense-Netzwerkkamera den eingebauten Blitzlicht- und Audioalarm aus. Dies soll den Eindringling warnen, bevor er versucht, die Umgrenzung zu durchbrechen. Die Lautstärke des Audioalarms und die Helligkeit des Blitzlichts können an die Umgebung angepasst werden.
Zuverlässiger Betrieb, Tag und Nacht
Die Netzwerk-Kameraserie AcuSense kann diese leistungsstarke Intrusion Detection und Prevention zu jeder Tages- und Nachtzeit liefern. Alle Kameras der Serie, die auf der Hikvision DarkFighter-Technologie basieren, liefern hervorragende Überwachungsbilder, selbst bei extrem schwachem Licht.
Vier Produkte für unterschiedliche AnwendungenDie neuen AcuSense Netzwerkkameras sind in Bullet- und Turmstil sowie in 2MP- oder 4MP-Auflösung erhältlich, so dass insgesamt vier verschiedene Kameraoptionen zur Verfügung stehen.
Besserer Service, mehr Sicherheit
Frank Zhang, General Manager der Abteilung International Product Marketing bei Hikvision, sagt: „Die AcuSense-Technologie ist bereits auf dem neuesten Stand. Durch das Hinzufügen von Stroboskoplicht und Alarm können wir unseren Kunden nun die Möglichkeit geben, Vorfälle von vornherein zu vermeiden, für noch mehr Sicherheit. Wir freuen uns, unseren Kunden helfen zu können, ihr Eigentum auf immer wertvollere Weise zu schützen.“

Matthias Rottstädt
Ihr Ansprechpartner
02195-4906info@skipi.dehttps://www.skipi.de/das-taem-im-ueberblick/