Firewall-Management

Wie jeder weiß, ist eine zuverlässige Firewall das A und O der IT-Sicherheit für jeden PC mit einer Internetverbindung. In dem Grenzbereich rund um den Übergang vom Internet zu Ihrem Firmennetzwerk gibt es keinen Spielraum für Experimente.

Unsere Firewall-Systeme überwachen Ihren laufenden Datenverkehr und entscheiden anhand von festgelegten Regeln welche Datenpakete durchgelassen oder zurückgeschickt werden. So werden Eindringlinge rechtzeitig identifiziert und VOR erreichen Ihres Netzwerkes gestoppt bzw. sicher entfernt.

Moderne Hochleistungsfirewalls bieten einen umfassen Schutz. Dieser Schutz kann aber nur durch ausgebildete und erfahrene Administratoren gewährleistet werden. Denn für einen optimalen Schutz muss die Firewall immer auf dem neusten Stand sein, kontinuierlich gepflegt und die Regeln an neue Erfordernisse angepasst werden. Dies kostet natürlich Zeit und Geld.

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen stellt dies jedoch vor Probleme, denn derart spezialisiertes Personal einzustellen oder selbst so viel Zeit für die Pflege der Firewall zu stecken lohnt sich in den meisten Fällen nicht. Dies würde allerdings auch implizieren, dass ein solcher Schutz für kleinere Unternehmen nicht umsetzbar wäre.

S.K.I.P. Datentechnik GmbH bietet daher einen umfangreichen Service im Bereich Firewall-Management an:

  • Gemeinsame Ermittlung der Größe der erforderlichen Firewall
  • Gemeinsame Erarbeitung eines Schutz- und Zugriffskonzepts für Ihr Unternehmen
  • Umsetzung des erarbeiteten Sicherheitskonzepts durch ausgebildete und erfahrene Administratoren
  • Laufende Anpassung der Regeln an neue Erfordernisse
  • Ihre Firewall wird ständig auf dem neusten Stand gehalten.
  • Tägliche Überprüfung der Erreichbarkeit

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach den richtigen Sicherheitskomponenten für Ihr Unternehmen. So zum Beispiel auch UTM-Firewalls

Unified Threat Management

Ein Unified Threat Management (UTM) Gerät stellt Funktionen wie

  • Anti-Virus
  • Anti-Spyware
  • Anti-Spam
  • Netzwerk-Firewall
  • Angriffserkennung und Überwachung
  • Multipath Routing (Lastverteilung über mehrere Internetzugänge)
  • Fallback (Ausfallsicherheit durch die Nutzung mehrerer Internetzugänge)
  • Unterstützung für virtuelle private Netzwerke (VPN),

zur Verfügung. Der Vorteil eines UTM-Geräts besteht in seiner Einfachheit. Unternehmen, die zuvor für jede der Sicherheitsfunktionen einen anderen Anbieter oder ein anderes Gerät eingesetzt haben, können nun alles von einem einzigen Anbieter beziehen, von einem IT-Team warten lassen und über eine Konsole ausführen.

Die Abwehr von Angriffen aus dem World Wide Web ist weniger effektiv, wenn für jede Sicherheitsfunktion unterschiedliche Geräte und Anbieter eingesetzt werden, da die einzelnen Bestandteile auch getrennt verwaltet und aktualisiert werden müssen, um zum Schutz vor den neusten Formen von Schadsoftware und Cyberkriminalität stets auf dem aktuellen Stand zu sein. UTM-Lösungen schaffen eine zentrale Verteidigungsstellung mit einer umfassenden Konsole und vereinfachen so den Umgang mit vielfältigen Bedrohungen. Auch müssen einzelne UTM-Funktionen nicht extra lizenziert werden.