Durch Fernwartung die Gesundheit schützen

Seit 1997 sind wir Ihr IT-Systemhaus im Bergischen Land.

Auch aus der Ferne können wir uns auf Fehlersuche begeben, wenn es Probleme mit einem bestimmten Gerät in Ihrem System gibt. Das schützt angesichts des Coronavirus nicht nur unser aller Gesundheit, sondern hilft auch dabei, kurzfristig Fehler aufzudecken, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Manche Fehler lassen sich sogar direkt über diesen Weg beheben.

Natürlich erfolgt der Zugriff aus der Ferne nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Handelt es sich bei dem von einem Problem betroffenen Gerät beispielsweise um einen stationären PC oder einen Laptop, können Sie sogar am Bildschirm verfolgen, was genau wir daranmachen.

Lässt sich ein Problem nicht per Fernwartung lösen, wird mit Ihnen gemeinsam entschieden: Handelt es sich um ein betriebskritisches Problem, das unbedingt zeitnah zu beheben ist, oder kann die Behebung des Problems auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden? Unter Abwägung der gesundheitlichen Risiken fällen wir daraufhin gemeinsam die Entscheidung für oder gegen einen Vor-Ort-Termin und suchen nach einer adäquaten Lösungsmöglichkeit.