Backup-Management

Seit 1997 sind wir Ihr IT-Systemhaus im Bergischen Land.

Datenverlust – Der “Supergau” für jedes Unternehmen!

Es gibt viele, oft sehr plötzlich eintretende Gründe für betrieblichen Datenverlust:

  • Brand oder Blitzschlag
  • Verlust der Hardware durch Mitarbeiter
  • Stromausfall
  • Viren und Ransomware
  • Sonstige IT-Probleme

Beugen Sie Datenverlust vor und schützen Sie Ihr Unternehmen, bevor Ihre Daten unwiederbringlich verloren sind! Ein gutes Backup-Management ist dabei sehr wichtig.

Nachfolgend finden Sie die drei wichtigsten Sicherungsstrategien:

Volldatensicherung

Bei einer Volldatensicherung werden in jedem Backup Vorgang alle zu sichernden Daten komplett auf das Sicherungsmedium übertragen. Die Verwaltung und Handhabung der Volldatensicherung gilt technisch als sehr einfach, da jede einzelne Sicherung getrennt betrachtet werden kann und vollständig ist.

Nachteil: Hoher Speicher und Zeitbedarf

Differenzielle Datensicherung

Diese Datensicherung wird im Normalfall nach einer Volldatensicherung angesetzt. Hierbei werden nur die veränderten oder neu hinzugekommenen Daten gesichert.

Vorteil: geringerer Speicher- und Zeitbedarf, außerdem können sämtliche Sicherungsstände unabhängig voneinander gelöscht werden.

Inkrementelle Datensicherung

Die inkrementelle Datensicherung ist vergleichbar mit der differentiellen Datensicherung, mit dem Unterschied, dass immer nur die im Vergleich zur letzten Sicherung geänderten Daten gesichert werden. Dadurch entsteht eine Sicherungskette mit entsprechender Abhängigkeit der Back-Ups untereinander.
Dementsprechend ist das Backup komplizierter als bei einer differentiellen Sicherung.

Vorteil: geringerer Speicher- und Zeitbedarf als bei der Differenziellen Datensicherung.

Welche Verfahrensweise ist nun die beste für Ihr Unternehmen?

Die Verfahrensweise der Datensicherung wird von verschiedenen Einflussfaktoren bestimme:

  • IT-System
  • Datenvolumen
  • Änderungsfrequenz der Datensicherung
  • Verfügbarkeitsanforderung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Erarbeitung eines passenden Datensicherungskonzepts für ihr Unternehmen

Andreas Herzfeld
Ihr Ansprechpartner
02195-4906info@skipi.dehttps://www.skipi.de/das-taem-im-ueberblick/